Jaeger-LeCoultre

JAEGER-LECOULTRE
HOME OF FINE WATCHMAKING SINCE 1833

Seit ihrer Gründung im Jahr 1833 spielt die Manufaktur Jaeger-LeCoultre im Bereich der hohen Uhrmacherkunst eine herausragende Rolle und fasziniert Liebhaber schöner Dinge. Die Uhrmacher, Ingenieure, Designer und Kunsthandwerker der Maison arbeiten unter einem Dach zusammen und vereinen das Erbe und den Erfindergeist von Antoine-LeCoultre, dem Gründer der Manufaktur. Mit einzigartigem Savoir-Faire kreieren sie Kollektionen, die ebenso überraschend wie raffiniert sind: Reverso, Master, Polaris, Rendez-Vous, und Atmos.

90 JAHRE REVERSO – EINE DESIGNIKONE

1931 präsentierte Jaeger-LeCoultre einen Zeitmesser, der zu einem Designklassiker des 20. Jahrhunderts avancieren sollte: die Reverso. Die für die harten Bedingungen des Polospiels entwickelte Uhr mit den schlanken Linien des Art-Déco und dem einzigartigen Wendegehäuse ist eine der charakteristischsten Uhren aller Zeiten. Ihre Rückseite birgt entweder ein zweites Zifferblatt oder freie Seite aus Metall, die zu einer Leinwand für Kreativität jeglicher Art geworden ist und bereits mit Email, Gravuren oder auch Edelsteinen versehen wurde.

IM RAHMEN DER HIGHLIGHTS PRÄSENTIERT JAEGER-LECOULTRE UNTER ANDEREM FOLGENDE MODELLE:

Landsberger Straße 302–306
80687 München
Deutschland

Tel.: +49 6922 22 10 23
client.relations.europe@jaeger-lecoultre.com
https://www.jaeger-lecoultre.com